Nach Amazon und Barnes & Noble will auch Sony eine eigene Reader-App herausbringen. Die App mit noch unbekannten Namen soll im Dezember erscheinen und für iOS und Android verfügbar sein. Neben der Reader-Funktion bekommt man mit der App Zugang zum Sony eBook-Store und kann natürlich auch auf bereits gekaufte Bücher und Zeitschriften zugreifen. Weiterhin soll es eine Lesezeichen-, Notiz- und Highlight-Funktion geben.

Sony orientiert sich mit seiner Reader-App also stark an den bisherigen Apps, wie Amazons Kindle-App* oder Barnes & Nobles Nook-App* . Die App wird eine Ergänzung zum Sony Reader und der Library Software für Mac und PC bieten und die im Store gekauften eBooks können mittels Synchronisation auf allen Geräten gelesen werden. Von einer iPad-App ist dagegen noch nicht die Rede.

Weitere Alternativen zum Downloaden und Lesen von eBooks bieten aber auch das Apple-eigene iBooks * und die Stanza-App *. Zum Weiterlesen empfehlen wir unsere Übersicht über die besten Reader-Apps fürs iPad, die natürlich alle auch in einer iPhone-Version verfügbar sind.

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Bares für Rares Händler: Fabian, Ludwig, Susanne & Co.

    Bares für Rares Händler: Fabian, Ludwig, Susanne & Co.

    Seit 2013 lädt Fernsehkoch und Sympath Horst Lichter mit „Bares für Rares“ zur Beschau von Antiquitäten, wertvollen Sammlerstücken und hin und wieder auch ganz besonderen Exponanten ein. Dabei soll das Rare aber nicht nur beguckt, sondern auch von den Bares-für-Rares-Händlern zu Geld gemacht werden. Insgesamt saßen bereits 21 verschiedene Trödel-Experten hinter dem Händler-Podium, wobei die Stammbesetzung aus...

    Thomas Kolkmann 2

  • Nintendo Switch: Netflix einrichten und Filme schauen – geht das?

    Nintendo Switch: Netflix einrichten und Filme schauen – geht das?

    Eigentlich sollte man schon lange Netflix auf der Nintendo Switch schauen können. Trotz aller Beteuerungen hat man in den letzten Monaten aber nichts mehr davon gehört. Jetzt gab es seit langem wieder ein Lebenszeichen. Leider aber nicht das, auf welches die Fans wartet haben.

    Selim Baykara 5

* gesponsorter Link