Sony stellt die neue Mittelklasse vor: Xperia SL und Xperia L

Sony hat heute per Pressemitteilung zwei neue Geräte vorgestellt. Die Mittelklasse wurde auf den letzten Messen eher außer Acht gelassen, dafür kommen sie jetzt im Doppelpack. Optisch bleibt Sony der eigenen Designlinie treu und präsentiert zwei nicht unschöne Geräte.

Sony stellt die neue Mittelklasse vor: Xperia SL und Xperia L

Xperia SP – Schnelles, individuelles Full-HD-Smartphone

Da wir nur ein paar Fotos und eine Pressemitteilung haben, können wir zu den Geräten wenig sagen. Der Pressetext sollte aber schon vieles gesagt haben:

Klassisch

Das Xperia SP liefert nicht nur technisch, was das Herz begehrt, es besticht auch im Design. Das Aluminiumgehäuse ist edel und robust zugleich. Durch das unverwechselbare transparente Leuchtelement kann man sein Smartphone individualisieren: Wechselnde Lichteffekte informieren über eingehende Nachrichten. Die Beleuchtungsfarbe des transparenten Elements passt sich zudem automatisch an die dargestellten Fotos oder das ausgewählte Display-Design an – ein Blickfang, bei Tag und bei Nacht!

Schnell

Wahre Schönheit kommt bekanntlich von innen. Das Xperia SP ist leistungsstark, rasant und charismatisch. Das 11,7 cm (4,6“) große Full-HD-Display mit Mobile BRAVIA Engine 2 bietet mit dem Reality Display eine hohe und brillante Auflösung, die auf den bewährten TV-Technologien von Sony basiert. Dank des Glove Mode (Handschuhmodus) und der Floating Touch-Technologie kann man das Display sogar bei niedrigen Temperaturen mit Handschuhen problemlos bedienen. Der 1,7 GHz-Dual-Core-Prozessor mit 1GB RAM sorgt für eine schnelle und problemlose Bedienung, der Speicher kann mit einer microSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden. Mit LTE ist das Smartphone außerdem schnell im mobilen Internet unterwegs und lädt alle Inhalte innerhalb von Sekunden.

Spontan

Die 8 Megapixel-Kamera verfügt über einen 16-fachen Digitalzoom, der brillante Bilder noch schärfer und detailreicher in Szene setzt. Problemlose Schnappschüsse garantiert die „Überlegene Automatik“. Der Fokus liegt also voll und ganz auf dem Objekt der Begierde, alles andere erledigt die Kamera. Mit dem Exmor RS Sensor hat das Xperia SP außerdem noch als eines der ersten Smartphones eine Hochkontrast-Foto- und Videofunktion, mit der auch bei Gegenlicht scharfe Bilder mit einer HD Auflösung von 1280 x 720p auf dem Smartphone gelingen. Mit der VGA-Front-Kamera steht auch Videochats mit Freunden nichts mehr im Weg.

Innovativ

Mit den „One-touch“-Funktionen können Musik, Fotos und Videos, die auf dem Xperia SP gespeichert sind, auf einer Reihe von drahtlosen, NFC-kompatiblen Geräten – z. B. auf Lautsprechern, Kopfhörern und jetzt auch auf TV-Geräten – direkt abgespielt werden. Dank NFC reicht eine einzige Berührung, um die gewünschten Daten mit Freunden zu teilen und auszutauschen. Noch nie war es so einfach!

Ausgestattet mit der aktuellsten Generation Android 4.1 (Jelly Bean) wird das Xperia SP voraussichtlich im Laufe des zweiten Quartals 2013 in den Farben Schwarz, Weiß und Rot für 419,- Euro (UVP) erhältlich sein.

Mir gefällt das Design und die Möglichkeit, das Discolicht am unteren Ende Ende auf meine Lieblingsfarbe einzustellen. Bei Fotos und Video passt sich das Umgebungslicht an? Klingt nach mobilem Ambilight. Interessant! Zudem ist hier ein Kamera-Button verbaut, was viele beim Z vermisst haben.

Bildergalerie Sony Xperia SP

Xperia L – Ein Kameraerlebnis auf höchstem Niveau

Als zweites kommt das Sony Xperia L, eine Variante, dessen Sinn ich noch nicht ganz verstehe. Ich sehe. Hier verspricht man allerdings eine besonders gute Kamera, unsere Anfrage auf Testgeräte ist schon so gut wie abgeschickt. Bald erfahren wir mehr, hier nun die Pressemeldung:

Filmreif

Auf dem 10,9 cm (4,3“) großen Display sind Fotos, die mit der 8 Megapixel- Kamera geschossen werden, besonders scharf und brillant. Mit einem 4-fachen Digitalzoom und dem Exmor RS Sensor von Sony, der mit der neuen Hochkontrast-Foto- und Videofunktion (HDR) auch bei Gegenlicht kristallklare und lebendige Bilder macht, gelingen zu jeder Zeit unvergessliche Erinnerungen. Mit der Kamerataste hat man in weniger als einer Sekunde sein Ziel gespeichert und verpasst somit keine Momentaufnahme mehr. Auch beim Xperia L ist eine VGA-Front-Kamera integriert, die Videochats mit Freunden und gestochen scharfe Portraits ermöglicht.

Spannend

Das Xperia L gewinnt durch das Sony Entertainment Network1. So können digitale Inhalte on- und offline über ein einziges Gerät genutzt oder mit anderen Nutzern geteilt werden. Die Walkman-App gestattet Zugriff auf alle heruntergeladenen Musiktitel, die Auswahl unter 18 Millionen Songs von Music Unlimited sowie die Facebook-Integration. Über die Filme-App stehen über 100.000 Filme und TV-Serien von Video Unlimited zur Verfügung. Und die Album-App bietet mühelos schnellen Zugang auch zu den Fotos der Facebook-Freunde sowie eine ortsbezogene Bildersuche. Mit der PlayStation Mobile-App sind die besten Spiele nur einen Klick entfernt. So hat der Nutzer jederzeit sämtliche Apps, Spiele, Videos, Musik und die ganze Welt des Internets zur Hand.

Vernetzt

Die „One-touch“-Funktionen von Sony sind nicht mehr wegzudenken. Mit ihnen können Musik, Fotos und Videos, die auf dem Xperia L gespeichert sind, auf einer Reihe von drahtlosen, NFC-kompatiblen Geräten direkt abgespielt werden. Eine einzige Berührung reicht, um die gewünschten Daten mit Freunden zu teilen und auszutauschen.

Aufgeräumt

Das Xperia L verbindet Smartphone-Technologie in kompakter Größe mit günstigem Preis. Die unkomplizierte Einrichtung des Xperia L sorgt für den perfekten Einstieg in die Smartphone-Welt von Sony. Vorinstallierte Apps machen das Leben leichter und abwechslungsreicher. Einfach anschalten und los geht's!

Ausgestattet mit der aktuellsten Generation Android 4.1 (Jelly Bean) wird das Xperia L voraussichtlich im Laufe des zweiten Quartals 2013 in den Farben Schwarz, Weiß und Rot für 299,- Euro (UVP) erhältlich sein.

Bildergalerie Sony Xperia L

 

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Xperia Z3 Tablet Compact, Sony Xperia Z3, Sony Xperia C3, Sony Xperia Z1 compact, Objektive to-go: Sony Aufsteckkameras DSC-QX10 / DSC-QX100 geleaked, Sony PSP, Playstation 3 (Sony), Sony Xperia Z Ultra, Sony i1 Honami, Sony

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz