Sony Xperia: Z1-Refresh und rote Version mit Android 4.4 gesichtet, KitKat auch für andere Xperia-Modelle

Frank Ritter
8

Schwarz, Weiß und Lila, Verzeihung – Flieder. Das sind die Farben, in denen Sonys aktuelles Smartphone-Flaggschiff, das Xperia Z1, zurzeit erhältlich ist. Nun wurde auch eine rote Version gesichtet. Pikant: Darauf läuft bereits Android KitKat in der bislang noch unbekannten Unterversion 4.4.2. Außerdem könnte das in den vergangenen Wochen durch die Gerüchteküche wabernde Xperia Z1s doch nicht die internationale Mini-Version des Z1 sein, sondern ein anderer Geräte-Refresh. Und schließlich soll Android 4.4 KitKat, das hat Sony nun angekündigt, neben den diversen Xperia Z-Modellen auch auf anderen Geräten landen, etwa dem Mittelklassler Xperia SP.

Sony Xperia: Z1-Refresh und rote Version mit Android 4.4 gesichtet, KitKat auch für andere Xperia-Modelle

Leak: Rotes Xperia Z1 mit Android 4.4.2 KitKat

Bereits am Wochenende tauchten Bilder auf der Sony-Seite XperiaGuide auf, die besagtes rote Xperia Z1 (Test) zeigten und ursprünglich offenbar aus Vietnam stammen. Diese sind mittlerweile wieder entfernt worden – mit der Begründung, diese Bilder seien „aus Spaß“ angefertigt worden. Aber das Internet vergisst ja bekanntermaßen nichts, und weil die Bilder uns für eine reine Blödelei eine Spur zu realistisch vorkommen (wiewohl wir für deren Echtheit auch nicht unsere Hand ins Feuer legen würden), seien sie hier eingebunden.

sony-xperia-z1-rot-rueckseite
sony-xperia-z1-rot-about

Man beachte die unten angegebene Android-Version 4.4.2. Die lässt verschiedene Interpretationen zu: Entweder handelt es sich hier um eine Fälschung per Photoshop oder modifizierter build.prop. Oder Sony hat bereits Zugriff auf den Quellcode einer neuen Android-Unterversion, von der sonst weit und breit noch nichts bekannt ist. Wir halten natürlich die Augen offen, ob hierzu weitere Dinge in Erfahrung zu bringen sind, bleiben aber vorerst skeptisch – schließlich ist noch nicht einmal etwas zu einer Android-Version 4.4.1 bekannt.

PlayStation Now: Das sind die neuen Games im September 2017

Leak: Sony Xperia Z1-Refresh (Xperia Z1s?)

Achtung, gut aufpassen, denn jetzt wird es ein wenig verwirrend: Bislang gingen wir davon aus, dass das Xperia Z1s, von dem wir schon verschiedentlich gehört hatten, die internationale Version des in Japan bereits erschienenen Z1 f ist – das wiederum die Mini-Version des Z1 mit 4,3 Zoll-Display und sonst nahezu identischen Spezifikationen darstellt.

Nun ist allerdings neues Bildmaterial aufgetaucht, die eine andere Sprache sprechen: Von einem Sony Xperia Z1s in der Größe des Z1 ist da die Rede; der augenscheinlichste Unterschied, zumindest soweit man es von dem Bild ablesen kann, ist eine veränderte, eher mittige, Positionierung der Kopfhörerbuchse.

sony-Xperia-Z1s-top

Zur Einordnung hier noch einmal älteres geleaktes Bildmaterial vom Sony Xperia Z1s, auf dem man dieselbe Positionierung der Kopfhörerbuchse erblicken kann:

sony-xperia-z1s-evleaks

Bleiben also zwei Fragen offen, die wir eigentlich schon geklärt glaubten: Wird es eine europäische beziehungsweise internationale Version des Z1 f/mini geben? Und was genau ist das Sony Xperia Z1s? Wir melden natürlich, sobald wir Näheres in Erfahrung bringen können, wir vermuten eine Antwort auf der CES 2014 Anfang Januar in Las Vegas.

KitKat-Update für Sony Xperia SP, eventuell für Xperia T, TX, V, ZR

Besitzer von bereits seit geraumer Zeit am Markt befindlichen Sony Xperia-Smartphones fragen sich derweil, ob und wenn ja, wann ihr Gerät ein Update auf die jüngst vorgestellte Android-Version 4.4 KitKat erhalten wird. Erste Infos hatte Sony bereits am 8. November herausgegeben, denen zufolge die Geräte Xperia Z, Xperia ZL, Tablet Z, Z1 und Z Ultra definitiv auf KitKat aktualisiert werden. Nun gibt es weitere Infos zu den „kleineren“ Geräten. Leider nicht auf einer zentralen Seite, aber auf den jeweiligen Produktseiten gibt es entsprechende Infos. So soll das Xperia SP laut der Detailseite definitiv KitKat erhalten:

sony-xperia-sp-kitkat

Zumindest mit dem Status „under investigation“ markiert, also untersucht wird, ob die Xperia-Modelle T, TX, V und ZR mit einem Update auf KitKat aktualisiert werden.

sony-xperia-v-kitkat-update

Angesichts der jüngeren Update-Geschichte Sonys, den verringerten Hardware-Anforderungen von Android 4.4 und der Tatsache, dass die genannten Geräte Hardware-seitig recht ähnlich ausgestattet sind, die Entwicklung also nicht zu aufwändig ausfallen sollte, sind wir recht guter Dinge, dass Sony die genannten Geräte tatsächlich aktualisiert – auch wenn hierfür sicher noch einige Monate ins Land ziehen werden.

Quellen: XperiaGuide [via Android Magazin]; XperiaBlog; Sony [via Xperia Blog (2)]

Weitere Themen: Sony Xperia XZ1, Sony Xperia Touch, Sony Xperia XA1, Sony Xperia XZ Premium, Sony Xperia XZs, Sony Xperia XZ, Sony Xperia E5, Sony Xperia T2 Ultra, Sony Xperia M5, Sony

Neue Artikel von GIGA ANDROID