Square Enix - Square Enix ist offen für westliche Entwickler

Leserbeitrag

Nachdem Capcom zuletzt nicht gut auf westliche Entwickler zusprechen war äußerte sich die japanische Konkurenz mit Square Enix,jedoch etwas anders,was allerdings auch kein Wunder ist.Schließlich hat Square Enix im letzten Jahr Eidos Interactiv übernommen.Square Enix-Präsident sieht dass durchaus positiv und ging sogar noch einen Schritt weiter,indem er sagte das Final Fantasy irgendwann mal von einem westlichen Entwicklerstudio entwickelt werden kann.Er ergänze aber zusätlich noch:”Aber es ist nicht etwas, auf das wir komplett überschwenken würden. Es gibt immer die Möglichkeit, dass Final Fantasy mithilfe des Inputs unserer westlichen Entwickler produziert und von unseren japanischen Entwicklern überwacht wird.” :

Weitere Themen: Final Fantasy 15, Deus Ex GO, World of Final Fantasy, Final Fantasy XII, Rise of the Tomb Raider, Final Fantasy VII Remake, Final Fantasy Type-0 HD, Lara Croft und der Tempel des Osiris, Sleeping Dogs, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz