Final Fantasy Versus 13: Heißt jetzt FF 15 und ist PS4 exklusiv (Gerücht)

von

Mal wieder Gerüchte zu Final Fantasy Versus 13: Das seit Ewigkeiten verschollene Projekt von Square Enix wurde VG Leaks zufolge endgültig in Final Fantasy 15 umbenannt – und Sony hilft bei der Entwicklung mit.

Final Fantasy Versus 13: Heißt jetzt FF 15 und ist PS4 exklusiv (Gerücht)

Seit Jahren gab es nichts mehr von Final Fantasy Versus 13 zu sehen, Square wollte eine Einstellung jedoch nie bestätigen. Laut VG Leaks hat sich der Publisher vor zwei Jahren bereits dazu entschlossen, die Entwicklung auf der PS3 einzustellen und das Projekt auf die PS4 zu verschieben.

In diesem Prozess wurde das Spiel dann auch in Final Fantasy 15 umbenannt. Sony soll sich dabei die Exklusivrechte gesichert haben und sogar direkt bei der Entwicklung des Spiels aushelfen.

Square Enix meinte auf dem PS4 Event im Februar, dass man auf der E3 2013 im Juni einen neuen Final Fantasy Titel vorstellen wird.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Sleeping Dogs, Final Fantasy Type-0, Rise of the Tomb Raider, Murdered: Soul Suspect, Final Fantasy XV, Thief, Final Fantasy Type-0, Rise of the Tomb Raider, Bravely Default, Square Enix


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz