Flop 10 - Die 10 enttäuschendsten Videospiele für Japaner

keth
37

(keth) Das japanische Magazin “GeMaGa” hat eine kleine Liste mit Spielen zusammengestellt – dabei handelt es sich aber nicht wie sonst üblich um eine Bestenliste. Vielmehr wurden die für das japanische Publikum größten Enttäuschungen auf dem Games-Markt aufgezählt.

Besonders Square Enix kommt dabei mit ganzen vier Nennungen nicht gerade gut weg. Aber seht selbst:

1. Thunder Force VI (PS2, Sega)
2. Final Fantasy VIII (PS1, Square Enix)
3. Seiken Densetsu 4 (aka Secret of Mana 3) (PS2, Square Enix)
4. Gyakuten Saiban 4 (aka Apollo Justice: Ace Attorney) (NDS, Capcom)
5. Rogue Galaxy (PS2, Level 5)
6. Super Mario Sunshine (GCN, Nintendo)
7. Unlimited Saga (PS2, Square Enix)
8. Devil May Cry 2 (PS2, Capcom)
9. Final Fantasy XII: Revenant Wings (NDS, Square Enix)
10.Blood of Bahamuth (NDS, Square Enix)

Weitere Themen: Project Octopath Traveler, Secret of Mana, Dragon Quest Builders 2, Lost Sphear, Life ist Stange: Before the Storm, Dissidia Final Fantasy NT, Life Is Strange 2, Shadow of the Tomb Raider, Dragon Quest 11, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES