Gerücht: Final Fantasy Versus XIII eingestellt?

Maurice Urban
7

Square Enix scheint mit seinem Final Fantasy Franchise derzeit ein paar Probleme zu haben: Nachdem weder Final Fantasy 13 und Final Fantasy 13-2 noch das MMO Final Fantasy 14 so wirklich überzeugen konnten, soll man jetzt angeblich bei Final Fantasy Versus 13 den Stecker gezogen haben.

Gerücht: Final Fantasy Versus XIII eingestellt?

Seit nunmehr sechs Jahren befindet sich Final Fantasy Versus 13 in Entwicklung, doch jetzt soll endgültig Schluss sein. Laut Kotaku berichten mehrere Quellen von der Einstellung des Spiels durch Publisher Square Enix. Anscheinend haben die Japaner genug von den Entwicklungskosten und wollen nun ihre Verluste minimieren.

Überraschend kommen diese Gerüchte nicht, schließlich ist es schon einige Zeit her, als man zuletzt etwas von “Final Fantasy Versus 13″ sah. Auch auf der letzten Tokyo Game Show und der E3 war der Titel nicht vertreten.

Eine weitere Quelle berichtet, dass man bereits vor einigen Monaten mit dem Gedanken spielte, die Entwicklung und das Team von “Final Fantasy Versus 13″ auf “Final Fantasy 15″ zu übertragen. Vielleicht sieht man im nächsten Ableger des Franchises also ein paar der neuen Gameplay-Elemente wieder.

Square Enix wollte sich zu den Gerüchten bisher nicht äußern.

Weitere Themen: Final Fantasy 15, Deus Ex GO, World of Final Fantasy, Final Fantasy XII, Rise of the Tomb Raider, Final Fantasy VII Remake, Final Fantasy Type-0 HD, Lara Croft und der Tempel des Osiris, Sleeping Dogs, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz