Square Enix - 300 Angestellte werden entlassen

commander@giga
3

(Robin) Da denkt man, dass die Wirtschaftskrise so langsam abflacht und nun bekommt man zu hören, dass Square Enix plant, 200-300 Angestellte zu entlassen. Dies berichtet Kotaku mit Bezug auf sichere Quellen.

In welchen Bereichen genau die Stellen gekürzt werden, ist noch nicht bekannt. Sicher ist aber, dass Mitarbeiter von Eidos nicht davon betroffen sind.

Eine offizielle Stellungnahme von Square Enix ist bisher noch nicht vorhanden.

Weitere Themen: Project Octopath Traveler, Secret of Mana, Dragon Quest Builders 2, Lost Sphear, Life ist Stange: Before the Storm, Dissidia Final Fantasy NT, Life Is Strange 2, Shadow of the Tomb Raider, Dragon Quest 11, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES