Square Enix: Eröffnet neue Studios in Mexiko und Indien

Maurice Urban

Publisher Square Enix mag mobile Games, weshalb man jetzt in neue Regionen expandiert. Die Japaner haben nun nämlich Niederlassungen in Indien und Mexiko eröffnet.

Square Enix: Eröffnet neue Studios in Mexiko und Indien

Wie Gamesindustry.biz berichtet, hat Square Enix zwei neue Entwicklerstudios in Indien und Mexiko eröffnet. Die Teams sollen sich dabei auf die Entwicklung von mobile Games konzentrieren, derzeit ist allerdings noch unklar, wie groß die Studios letztendlich werden sollen.

“Wir haben Büros in Lateinamerika (Mexiko) und Indien eröffnet und sehen großes Potenzial in beiden Märkten”, so ein Statement. “Genau gesagt versuchen wir, mit neuen mobilen Inhalten schon frühzeitig einen Einstieg in die jeweiligen Märkte zu sichern.”

In Indien dürfte man sich besonders freuen, schließlich hat Gameloft hier zuletzt erst sein Hyderabad Studio geschlossen.

Weitere Themen: Life Is Strange 2, Shadow of the Tomb Raider, Dragon Quest 11, Final Fantasy 15, Deus Ex GO, World of Final Fantasy, Final Fantasy XII, Rise of the Tomb Raider, Final Fantasy VII Remake, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES