Square Enix - Finanzergebnis leidet unter wenigen großen Titeln

Maurice Urban
3

Publisher Square Enix hat jetzt seinen Bericht für das am 30.Juni endende Quartal veröffentlicht. Und da man in diesem Zeitraum keine großen Titel veröffentlichte, fällt das Ergebnis entsprechend mager aus.

Square Enix - Finanzergebnis leidet unter wenigen großen Titeln

So konnte man einen Umsatz von 24,5 Milliarden Yen verbuchen. im selben Zeitraum des Vorjahres lag das Ergebnis noch bei 32,5 Milliarden. Dementsprechend sank auch der Nettogewinn um knapp 62 Prozent auf 690 Millionen Yen (umgerechnet circa 6 Millionen Euro).

“In einem Quartal ohne große Titel waren der Umsatz und Profit geringer als im Vorjahr. Gleichzeitig machen wir aber gute Fortschritte in Richtung unseres Ziels für das gesamte Finanzjahr”, so President Yoichi Wada.

Diesen Monat werden die Japaner noch Deus Ex: Human Revolution veröffentlichen, bis zum Ende des Finanzjahres ist zudem unter anderem noch der Release von Final Fantasy XIII-2 geplant.

Keine News mehr verpassen? Follow the G auf Twitter!

Weitere Themen: Final Fantasy 15, Deus Ex GO, World of Final Fantasy, Final Fantasy XII, Rise of the Tomb Raider, Final Fantasy VII Remake, Final Fantasy Type-0 HD, Lara Croft und der Tempel des Osiris, Sleeping Dogs, Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz