Steam vs. iTunes? Valve denkt über Musik - und Videoangebot nach

Leserbeitrag
18

(Max) Valves Online-Distributionsplattform Steam konnte jüngst mit über 15 Millionen registrierten Nutzern einen Erfolg vorweisen, der zur weiteren Expansion anspornt. Wohin die Reise hingehen soll, ist nun im Rahmen eines Interviews mit Marketing-Director Doug Lombardi bekannt geworden.

Steam vs. iTunes? Valve denkt über Musik - und Videoangebot nach

Demnach gibt es Pläne auf der Online-Plattform künftig Musik und Videos anzubieten und damit “Steam” um andere Formen der digitalen Unterhaltung zu erweitern. In Stein gemeißelt sei allerdings noch nichts, da man sich derzeit in frühen Verhandlungen befände. Bei Gamern dürften die Pläne des Washingtoner Unternehmens schon mal auf offene Ohren stoßen, oder was meint Ihr?

Weitere Themen: Steam für Android, Holo-Design für Steam, Valve

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz