Valve sperrt 30.000 Steam Accounts – Raubkopierer-Alarm! Valve sperrt weitere 30.000 Steam Accounts

von
Leserbeitrag

(Karo) Während viele Spielehersteller und Publisher mehr oder weniger machtlos gegen Massen an Raubkopien von ihren Produkten sind, hat Half-Life-Macher Valve da ganz andere Möglichkeiten: Erneut wurden mehr als 30.000 Accounts der Steam-Plattform gesperrt, ohne die das Spielen von Half-Life 2 oder Counter-Strike nicht möglich ist.

Valve sperrt 30.000 Steam Accounts – Raubkopierer-Alarm! Valve sperrt weitere 30.000 Steam Accounts

Auch wenn die Distributionsplattform Steam nicht bei allen Nutzern auf hunderprozentige Gegenliebe stößt, sind die Vorteile zumindest auf Seiten von “Valve” unübersehbar. Bei Benutzern von illegalen Accounts, Cheatern oder Raubkopierern werden kurzerhand die zugehörigen Steam-Accounts gesperrt, dieses Mal insgesamt mehr als 30.000. In den offiziellen Steam-Foren meldete sich “Valve” folgendermaßen zu Wort:

“Valve takes such activities seriously and reserves the right to disable Steam accounts engaging in piracy, cheating, illegal activities, or any other activity in violation of the Steam Subscriber Agreement.The accounts that are disabled today will not be reactivated.“”

Ende letzten Jahres wurden bereits 20.000 illegale Accounts deaktiviert, laut “Valve” sollen auch die vor kurzem gesperrten Accounts keine Chance auf eine spätere Reaktivierung haben.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Steam für Android, Holo-Design für Steam, Steam


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz