Obama verprügeln: Battle for Presidency ist Street Fighter mit US-Präsidenten

von

Steam Greenlight ist eine feine Sache. Valves Kickstarter inspirierter Dienst lässt Spieler über das Potential noch unveröffentlichter Projekte abstimmen. Die User sollen selbst bestimmen, welche Games auf der weltweit größten Vertriebsplattform publiziert werden. Greenlight gefällt nicht zuletzt, weil es besondere Perlen wie diese zutage fördert. „Battle for Presidency“ ist ein Prügelspiel, in welchem amerikanische Präsidenten gegeneinander antreten. Obama vs. Romney – FIGHT!

Obama verprügeln: Battle for Presidency ist Street Fighter mit US-Präsidenten

Erste Aufmerksamkeit erhielt „Battle for Presidency“ durch Valve’s Chet Faliszek, der in einem Interview zur Zukunft von „Left 4 Dead“  auch über ein Spiel sprach, in welchem man sich in der Rolle von Abraham Lincoln oder George Washington im Oval Office auf´s Maul hauen könne. Was als laut gedachter Scherz rüberkam, existiert tatsächlich und wartet auf Steam Greenlight auf eure Unterstützung.

Verantwortlich für diesen bemerkenswerten Beitrag zur Spielekultur ist das Startup-Unternehmen CanDax Produktion, welches mit Battle for Presidency »Amerikas Sicht auf das politische System verändern» möchte. Gedacht als Mix aus Parodie und UFC-Geprügel ist „Battle for Presidency“ wohl das bisher schönste Beispiel die Offenheit der Greenlight-Plattform. Hier darf es wirklich jedes Spiel versuchen.

Wer „Battle for Presidency“ versuchen möchte, darf die Beta auf eigene Gefahr downloaden.

 

Weitere Themen: Steam für Android, Holo-Design für Steam, Steam


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz