Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad - Ende August gehts zurück an die Wolga

Maurice Urban

Entwickler Tripwire Interactive nennt uns nun den genauen Release-Termin von Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad. Der Shooter wird so bereits in diesem Sommer für den PC erscheinen.

Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad - Ende August gehts zurück an die Wolga

Genauer gesagt kommt der Nachfolger des 2006 veröffentlichten Red Orchestra: Ostfront 41-45 am 30.August in die Läden. Auch Steam und einige weitere Online-Händler werden den Titel im Angebot haben. Dort wird Heroes of Stalingrad laut Angaben des Entwicklers 39,99$ kosten, der Preis in Deutschland dürfte sich in der selben Region befinden.

Wie der Name bereits andeutet wird “Red Orchestra 2: Heroes of Stalingrad” die Schlacht von Stalingrad im zweiten Weltkrieg als Hauptthema haben, die Spieler werden von einigen Vorzügen wie z.B. einem Deckungssystem oder Stat-Tracking profitieren. Der Titel nutzt übrigens PunkBuster als Anti-Cheat Tool als Ergänzung zum VAC.

Weitere Themen: Steam für Android, Holo-Design für Steam, Steam

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz