Rise of the Triad: Entwicklertagebuch zeigt die Vorteile eines weltweiten Teams

von

Bei Interceptor Entertainment sitzen die Entwickler nicht in einem Büro, vielmehr ist das Team auf der ganzen Welt verteilt und arbeitet am Rise of the Triad Remake. Wer genau für das Reboot verantwortlich ist, zeigt man im Video.

Rise of the Triad: Entwicklertagebuch zeigt die Vorteile eines weltweiten Teams

Der Over-the-Top Shooter aus dem Jahre 1995 wird von einem weltweiten Team neu aufgelegt, welches auf der ganzen Welt verstreut ist. Dadurch entstehen einige Vorteile: Es ist immer jemand wach, man muss sich nicht mit den nervigen Kollegen herumschlagen und theoretisch könnte man sogar nackt arbeiten.

Anfang 2013 soll das Rise of the Triad Reboot für den PC erscheinen. Weitere Details zur Entwicklung verrät das Indie-Studio im offiziellen Podcast. Derzeit veranstaltet das Team übrigens einen Charity-Livestream für Child’s Play.

Weitere Themen: Steam für Android, Holo-Design für Steam, Steam


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz