Take Two - CEO verlässt den Publisher

Leserbeitrag
1

Wie Take Two nun bekanntgab, tritt Ben Feder zum 1.Januar 2011 von seinem Posten als CEO des Publishers zurück. Als Grund nannte Feder seinen Wunsch, eine ausgiebeige Asien-Reise mit seiner Familie zu unternehmen.

”Ich bin stolz auf unser Team, dass sie Take Two in ein profitableres, abwechslungsreicheres und Wachstums-Orientiertes Unternehmen umgewandelt haben. Nun, da das Unternehmen in einer starken Position und für eine solide Leistung in der Zukunft bereit ist, ist die Zeit für mich reif, bestimmte Verpflichtungen gegenüber meiner Familie zu ehren”.

Feders Posten wird der bisherige Vorstandsvorsitzende Strauss Zelnick übernehmen.

Weitere Themen: Take-Two Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz