Take Two - Muss Quartals-Verlust hinnehmen

Leserbeitrag

Heute hat Take Two die Ergebnisse für das dritte Geschäftsquartal veröffentlicht. Und das besagt, dass der Publisher einen Verlust 55,5 Mio. US-Dollar hinnehmen musste. Der Umsatz beläuft sich auf 138,6 Mio. US-Dollar. Das Vorjahresquartal brachte dagegen 433,8 Mio. US-Dollar ein.

Der große Gewinn wird wohl erst im Jahr 2010 eingefahren, denn dann erscheinen Blockbuster wie z. B. BioShock 2, Mafia II, Red Dead Redemption und Max Payne 3.

Zum Abschluss könnt ihr euch die Umsatzanteil nach Systemen ansehen:
System – Umsatzanteil (Vorjahreswert)
- Xbox 360 – 32% (44%)
- Wii – 16% (7%)
- PC – 14% (2%)
- PS3 – 12% (37%)
- PS2 – 12% (5%)
- PSP – 10% (3%)
- NDS – 4% (2%)

Weitere Themen: Take-Two Interactive

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz