Das lange Warten auf den T-Mobile-Unlock

Marcel Magis

Manchmal geht es fix, laut Fscklog kann es sich aber auch hinziehen: Die ersten iPhone-Kunden haben seit dem 9. November 2009 die Möglichkeit, ihr bei T-Mobile erworbenes Telefon von Sim- und Netlock befreien zu lassen.

Wenigstens drei Fälle sind bekannt, in denen Anwender bis zum heutigen Tage auf den eigentlich banalen Unlock warten. Das Prozedere: Man übermittelt die IMEI des iiPhones an T-Mobile, T-Mobile meldet sie an Apple und der Hersteller markiert das iPhone als entsperrt. Bei der nächsten Verbindung mit iTunes erhält man dann die frohe Meldung – oder auch nicht. Anrufe der Anwender bei den Hotlines von Apple und T-Mobile bringen laut Bericht keine Klärung, die beiden Anbieter machten sich gegenseitig für das Problem verantwortlich.

Weitere Themen: Speedport W 504V, Speedport W 102 Stick, Speedport W 100XR, Speedport W 500, Speedport W 100 Card, Speedport W 100 Stick, Speedport W 101 Stick, Speedport W 503V Typ C, Speedport W 303V Typ A, Telekom