Infografiken: 20 Jahre digitaler Mobilfunk in Deutschland

Sebastian Trepesch
12

88 Prozent der Jugendlichen von 14 bis 19 Jahren können sich ein Leben ohne Handy nicht mehr vorstellen. Der Mobilfunk in Deutschland hat Geburtstag! Zur Feier gibt es ein paar interessante Infografiken.

Infografiken: 20 Jahre digitaler Mobilfunk in Deutschland

Ein Geburtstag jagt den nächsten. Eben wurde das iPhone 5 Jahre alt. Vergleichsweise kurz sind Apple und Google im Mobilfunkmarkt: Seit 20 Jahren gibt es heute auf den Tag genau digitalen Mobilfunk in Deutschland: Am 1. Juli 1992 gingen die D-Netze an den Start (zuvor gab es nur das analoge C-Netz). Die Geräte damals sind kein Vergleich zu unseren heutigen Smartphones: Zum Beispiel das Motorola 3200 wog ein halbes Kilo, kostete rund 3000 DM, und nicht mal Angry Birds konnte man darauf spielen.

Die Telekom hat zum Jubiläum Infografiken gebastelt, die wir euch nicht vorenthalten möchten.

Beginnen wir mit einem Zeitstrahl, ein Rücblick vom D-Netz über die iPhone-Präsentation bis hin zu LTE. (Anklicken für lesbare Größe!)

 

Seit wann gibt es welche Apps für das Handy? Folgende Grafik verrät es:

 

Und welche Apps werden wie häufig genutzt?

 

Studien haben die Bedeutung des Handys untersucht – es ist wichtiger als Auto, Fernseher und sogar Sex:

 

Fehlt noch eine Aufschlüsselung, wie sich die Bundesländer in der Nutzung unterscheiden:

Jeder Deutsche telefoniert rund 42 Stunden im Jahr und schreibt 700 SMS. “Der Mobilfunk befriedigt ein menschliches Grundbedürfnis: den Wunsch nach Kommunikation”, erklärt Telekom-Deutschland-Chef Niek Jan van Damme. “Nur so lässt sich der Erfolg in den vergangenen 20 Jahren erklären.”

Download: Infografiken (Telekom)

Foto und Grafiken:

Weitere Themen: Android, iPhone 4s, iPhone 4, Speedport W 100XR Firmware, Speedport W 102 Stick Treiber, Speedport W 303V Typ B Firmware, Speedport W 303V Typ A Firmware, Speedport W 100 Card Treiber, Speedport W 101 Stick Treiber, telekom

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });