Wer auf der Suche nach günstigeren iPhones ist, kann nun bei T-Mobile vorbeischauen: Apples deutscher Exklusiv-Partner bietet die Smartphones “in einem neuwertigen Zustand mit geringen Gebrauchsspuren” an. Die Angebote zu den Gebraucht-iPhones findet der Anwender unter dem Menüpunkt Aktion auf der Anbieterseite (Partnerlink)%7B%22image%22%3A%22http%3A%5C%2F%5C%2Fwww.macnews.de%5C%2Fvw%5C%2Fd0j%22%7D.

Die gereinigten und überprüften Geräte haben zwölf Monate Garantie, die Modellpalette reicht vom iPhone 3GS mit 16 und 32 Gigabyte bis zum iPhone 3G mit 8 und 16 Gigabyte. Allerdings kommen auch diese Handys mit einem Telekom-Vertrag ins Haus, dafür spart man bei der Anschaffung zwischen 39 Euro und 110 Euro. Damit wandelt die Telekom in den Fußstapfen einiger Mac-Händlern und des Herstellers, die Macs und iPods zu günstigeren Konditionen (Partnerlink) anbieten.

* gesponsorter Link