Mobilfunk-Kunden der Deutschen Telekom dürfen sich freuen: Ab 8. August beinhalten MagentaMobil-Verträge deutlich mehr LTE-Datenvolumen. Allerdings ist das Angebot zeitlich begrenzt.

Telekom-Tarife mit mehr Datenvolumen – nur noch bis 6. November
Update am 03.11.2017:
Die  mit mehr Datenvolumen sind nur noch bis zum 06. November 2017 buchbar. Wer beispielsweise plant, sich das iPhone X mit Telekom-Vertrag zu bestellen, hat dieses Wochenende noch die Möglichkeit, von 1 GB LTE mehr pro Monat zu profitieren.

Originalmeldung vom 03.08.2017:
Die boten bislang recht wenig LTE für’s Geld: Im MagentaMobil-S-Vertrag hat man gerade einmal 1 GB pro Monat, neben der obligatorischen Allnet- und SMS-Flat. Die Grundgebühr dafür beträgt aktuell noch 26,95 Euro pro Monat – inklusive „Online- und Aktionsvorteil“ – regulär werden sogar 34,95 Euro fällig. Das ist nicht gerade ein Schnäppchen, zumal bei der kleinsten MagentaMobil-Variante kein StreamOn kostenlos dazugebucht werden kann.

StreamON der Telekom: Audio- und Videostreaming ohne Anrechnung aufs Datenvolumen
16.698 Aufrufe

Neue MagentaMobil-Tarife ab 8. August

Höchste Zeit, dass die Tarife den aktuellen Surf-Gewohnheiten der Telekom-Kunden angepasst werden, und genau das soll am 8. August geschehen: Bei den MagentaMobil-Tarifen S und M erhöht sich das Datenvolumen um jeweils einen Gigabyte LTE pro Monat, beim MagentaMobil L bleibt es dagegen bei 6 GB LTE. Neukunden profitieren darüber hinaus von immerhin drei Euro Rabatt (auch bei der Family Card), sodass ab nächster Woche folgende Preisstruktur – inklusive aller Vorteile – gilt:

  • MagentaMobil S: 2 GB LTE für 28,75 Euro (statt 34,95 Euro)
  • MagentaMobil M: 4 GB LTE für 37,76 Euro (statt 44,95 Euro)
  • MagentaMobil L: 6 GB LTE für 46,76 Euro (statt 54,95 Euro)
  • MagentaMobil L+: 10 GB LTE für 69,26 Euro (statt 79,95 Euro)

Rund 45.000 Verträge von Telekom-Bestandskunden wurden bereits angepasst. Allerdings war das laut Caschys Blog ein Versehen, die neuen Tarife sollen nur aktionsweise bis zum 6. November gelten – und ausschließlich für Neukunden. MagentaMobil-Bestandskunden, bei denen das Datenvolumen versehentlich bereits um 1 Gigabyte angehoben wurde, haben Glück, denn sie dürfen das Upgrade dauerhaft behalten.

Bilderstrecke starten
27 Bilder
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Friends-Tarife werden günstiger

Auch die für junge Leute unter 27 Jahre werden günstiger – und das sogar dauerhaft. Die Höhe des Datenvolumens ändert sich jedoch nicht:

  • MagentaMobil XS Friends: 1 GB LTE für 17,95 Euro (statt 24,95 Euro)
  • MagentaMobil S Friends: 4 GB LTE für 26,95 Euro (statt 34,95 Euro)
  • MagentaMobil M Friends: 6 GB LTE für 35,96 Euro (statt 44,95 Euro)
  • MagentaMobil L Friends: 12 GB LTE für 44,96 Euro (statt 54,95 Euro)

Quelle: Caschys Blog

* gesponsorter Link