THQ - Red Faction Verfilmung nur der Anfang

Leserbeitrag
1

THQ arbeitet derzeit an ihrer ”medienübergreifenden Strategie”. Das bedeutet, dass sie nicht nur Spiele zu ihren erfolgreichen Franchises entwickeln wollen, sondern auch Filme dazu machen werden. Dieses Thema wurde im Interview zwischen THQ’s Danny Bilson und CVG angesprochen. Der Interviewer fragte diesen, ob sie schon Spiele im Auge hätten, die verfilmt werden könnten. Bilson antwortete direkt und ohne viel nachzudenken: ”Red Faction!”.
Ferner sagte er, dass er den Leuten damit die Möglichkeit gäbe, hinterher zu sagen, dass sie ein 1A-Spiel und einen 1A-Film hätten. Außerdem meinte er noch, dass es besser werde als die anderen Versuche von diversen Studios.

My game is going to get made either way, but what I do is I’m giving these movie guys the opportunity to meet me two or three years at the end with a triple-A, awesome game and a triple-A, awesome movie that compliment each other – and certainly don’t repeat each other – and start to build a world and a fiction and all of that.
You’re going to see some announcements from us soon that are very robust in that area and it’s nothing like you’ve seen before. What you’re going to see from us in how we’re going to see original IP is going to be different. We’re going to be doing the most robust trans-media plays anybody’s ever seen in the games business.
Other companies are, ’oh, we just license this IP to this studio’ and you never see anything, or at the most you see some bad Mario Bros movie. Nobody has ever made it work.

Weitere Informationen sollen bald bekannt gegeben werden.

Weitere Themen: Company of Heroes 2 Demo, Company of Heroes 2, Darksiders 2 Demo, THQ

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz