THQ - Verluste im dreistelligen Millionenbereich.

Leserbeitrag
6

Für das abgelaufene Geschäftsjahr meldet Publisher THQ Verluste in dreistelligen Millionenbereich. So verliert THQ 431 Millionen Dollar. Letztes Jahr waren es nur 35,3 Millionen Dollar die THQ verloren hatte. Der Umsatz ging von 1,03 Milliarden Dollar auf ca. 830 Millionen Dollar zurück.

Der THQ-Boss Brian Farrell sieht keinen Grund zur Sorge.

”In Anbetracht des schwierigen Geschäftsjahres 2009 haben wir im Wesentlichen unser Geschäft neu ausgerichtet, um THQ für mehr Rentabilität und einem positiven Cash-Flow im Geschäftsjahr 2009 zu positionieren, so THQ CEO Brian Farrell.
Wir haben entscheidende Maßnahmen getroffen, um die Kosten zu reduzieren, indem wir 200 Mio USD an direkten Ausgaben einsparten und gleichzeitig unsere Produktstrategie änderten.
Weiterhin haben wir in neue Marken und Produkte investiert, die ein hohes Potential haben, um ein langfristiges und profitables Wachstum zu gewähren.”

Weitere Themen: Company of Heroes 2 Demo, Company of Heroes 2, Darksiders 2 Demo, THQ

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz