WWE - Lizenzstreitigkeiten bei Publisher THQ

Leserbeitrag
6

Von Smackdown vs. Raw erscheint schon seit längerem jedes Jahr ein Spiel. THQ und Spielzeughersteller Jakks Pacific, die auch für die Actionfiguren der WWE-Kämpfer zuständig sind, arbeiten gemeinsam an SvR.

Jakks Pacific gibt bekannt, dass sie ihren Vertrag mit der WWE auf den 31.12.2014 verlängern wollen, da der jetzige Vertrag noch dieses Jahr endet. THQ beschwert sich, dass solche Verträge, nach so einer langen Zusammenarbeit, nicht miteinander beschlossen werden.

Doch noch mehr ärgert sich THQ, dass sie wegen dem noch dies Jährigen auslaufenden Vertrag, kein weiteres Wrestlingspiel für ein Jahr produzieren dürfen. Das bedeutet also, dass das SvR 2011 nicht von THQ gepublisht wird. Wie Jakks Pacific das dann regeln will, ist noch nicht bekannt.

Weitere Themen: Company of Heroes 2 Demo, Company of Heroes 2, Darksiders 2 Demo, THQ

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz