THQ: QA Abteilung in Arizona wird geschlossen

Positive Nachrichten gibt es von THQ derzeit kaum zu hören: Wie der Publisher nun bestätigte, wird man seine QA Abteilung in Arizona schließen.

THQ: QA Abteilung in Arizona wird geschlossen

Nachdem man im vergangen Jahr bereits das Entwicklerstudio in Phoenix, Arizona schloss, folgt nun die dortige QA Abteilung. Insgesamt 57 Mitarbeiter sind von der Entscheidung betroffen, zumindest einige der Spieletester könnten jedoch auch in Zukunft für THQ arbeiten.

Der Publisher wird seine Qualitätssicherung nun nämlich komplett im kanadischen Montreal durchführen und bietet deshalb einem Teil der Belegschaft in Arizona einen Umzug an. Konkrete Zahlen sind jedoch nicht bekannt.

“Als Teil dieser Reorganisation hat THQ 57 Mitarbeiter in unserem QA Werk in Phoenix benachrichtigt. Einige der betroffenen Mitarbeiter können sich zu einem Umzug nach Montreal entschließen, die endgültige Zahl steht derzeit jedoch nicht fest und hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Die Entscheidung zur Verlagerung unserer QA Operationen wurde von Industrie-, Markt- und Wirtschaftstrends angetrieben”, heißt es in einem Statement gegenüber Gameinformer.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Company of Heroes 2 Demo, Company of Heroes 2, Darksiders 2 Demo, THQ

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz