Time Warner - Weiteres Vordringen in den Spielemarkt?

Leserbeitrag

(Sebastian L.) Laut eigenen Angaben erwägt die Time Warner-Gruppe weitere Übernahmen von Entwicklerstudios und zeigte sich insbesondere mit dem Kauf von TT Games, welches sich für die LEGO-Spiele verantwortlich zeichnet, mehr als zufrieden.

“Die Spieleindustrie ist ein Bereich, der uns fasziniert”, so Warners John Martin auf einer Konferenz in Arizona. Es sei aber nichts Konkretes geplant, so Martin weiter.

Ein kleines Indiz für das Bestreben Time Warners ist, dass jüngst 20% der Aktien von Eidos gekauft wurden.

Weitere Themen: Time Warner

Neue Artikel von GIGA

GIGA Marktplatz