Toshiba zieht die Notbremse - Finales Goodbye für die HD DVD? (Update)

Leserbeitrag
22

(Holger) Nachdem immer mehr Firmen dem HD-DVD-Format den Rücken kehrten hat nun auch Toshiba die Produktion der Player und Recorder angeblich eingestellt.

Toshiba zieht die Notbremse - Finales Goodbye für die HD DVD? (Update)

Eine offizielle Ankündigung von Toshiba steht zwar noch aus, wird aber in Kürze erwartet. Bereits in der vergangenen Woche gab es erste Insidermeldungen, nach denen keine weiteren Geräte mehr hergestellt werden.

Was diese Meldung für den Konzern bedeutet ist noch nicht abzusehen. Toshiba war einer der großen Vertreter des HD-DVD-Lagers, zu dem sich unter anderem auch Microsoft zählt. Die Tage der HD DVD scheinen nun endgültig gezählt und der Format-Krieg hat einen Gewinner hervorgebracht.

Passend zur HD-DVD-Misere tauchen nun auch wieder Gerüchte um einen Blu-ray Player für die Xbox 360 auf. Es ist die Rede davon, dass ein solcher Player in drei Monaten verkaufsreif sein könnte.

Update: Wie die BBC berichtet hat man bei Toshiba noch keine Entscheidung über die Zukunft der HD DVD getroffen. Ein Sprecher sagte, dass “man die Strategie einschätzen wolle und noch keine Entscheidung gefallen sei.”

Weitere Themen: Update, Toshiba Satellite Click 10, Toshiba Satellite 12, Toshiba AT270, Toshiba Excite 13, Toshiba

Neue Artikel von GIGA GRUEN

GIGA Marktplatz