Ubisoft - Interesse am Japanischem RPG-Markt

Leserbeitrag

Wie bekannt wurde plant Ubisoft in den japanischen Markt vorzustoßen, und zwar mit einem Rollenspiel das mit denn großen RPG´s wie Final Fantasy oder Dragon Quest mithalten kann.Bisher war Ubisoft nicht gerade gut auf dem RPG-Markt vertreten.Der Executive Director gab zu das man Shooter,Strategie,Sport,Action und Abenteuerspiele schon im Repertoire habe,jedoch fehle ein gutes Rollenspiel

Alain Corre dazu: ”Unsere Missione ist es Top-Hits auf dem gleichen Level eines Final Fantasy und Dragon Quest zu erschaffen. Wir würden es gerne sehen, dass jeder in Japan uns anfeuert. Möglicherweise werden unsere Bemühungen irgendwann mit einem großen Erfolg, der auf einer Stufe mit Dragon Quest steht, belohnt. Weitehin heißt es: ”Wenn wir die Chance bekommen, mit japanischen Entwicklern zusammen zu arbeiten, dann bin ich mir sicher, dass wir ein Spiel machen können, dass die japanische Kundschaft anspricht. In einem Jahr soll es bereits ein entsprechende Ankündigung geben.

Weitere Themen: Rollenspiel, Steep, Watch Dogs 2, The Division, Ghost Recon Wildlands, Assassin's Creed Rogue, Rainbow Six: Siege, Assassin’s Creed Pirates, Rocksmith 2014, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz