Ubisoft - Publisher strebt neue Genres an

Leserbeitrag
5

Ubisoft verzeichnete zwar schon Erfolge mit beispielsweise ”Assassin´s Creed” – der Nachfolger erscheint nächste Woche – und hat bereits für das erste Quartal 2010 die drei großen Titel ”Splinter Cell: Conviction”, ”Red Steel 2” und ”R.U.S.E” eingeplant, aber das ist für den Publisher kein Grund sich auf die faule Haut zu legen.

Ganz im Gegenteil: Ubisoft strebt weitere Genres an. Das bedeutet besonders, dass Rollenspiele, Musikspiele, Sportspiele und Kampfspiele die Genrevielfalt erweitern sollen. Dazu kommen die beiden Spiele ”Trackmania 2” sowie ein Might&Magic-MMO.

Des Weiteren möchte der Publisher Casual-Games für Microsofts Project Natal und für den Motion-Controller von Sony entwickeln.

Weitere Themen: Steep, Watch Dogs 2, The Division, Ghost Recon Wildlands, Assassin's Creed Rogue, Rainbow Six: Siege, Assassin’s Creed Pirates, Rocksmith 2014, Assassin's Creed 4: Black Flag, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz