Ubisoft - Quartalsergebnisse übertreffen Prognosen

Leserbeitrag
6

Der Publisher Ubisoft hat einen Grund zum feiern, denn die vorläufigen Ergebnisse ,des 1. Quartals 2011/2012 (1. April – 30. Juni) übertreffen die Prognosen um Einiges. So konnte der Publisher die Prognosen um satte 145 Millionen Euro übertreffen.

Verantwortlich hierfür soll zum einen der Erfolgstitel ”Splinter Cell: Conviction” aber auch zum anderen ,weiterhin erfolgreiche, Titel wie ”Assassin’s Creed 2, Just Dance und Avatar” schuld sein.

Der Vorstandsvorsitzende Yves Guillemot freute sich über die vorläufigen Zahlen: ”Die Ergebnisse dieses Quartals belegen den Erfolg mehrerer unserer Titel und bezeugt die Hochwertigkeit unseres Spieleangebotes.”

Das 1. Quartal konnte mit diesem Erfolg das vorherige fast verdoppeln.

Weitere Themen: Steep, Watch Dogs 2, The Division, Ghost Recon Wildlands, Assassin's Creed Rogue, Rainbow Six: Siege, Assassin’s Creed Pirates, Rocksmith 2014, Assassin's Creed 4: Black Flag, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz