Ubisoft - Verkaufzahlen des französischen Branchenriesen brechen ein

Leserbeitrag
42

Angst vorm Finanzamt hat wohl jeder, mehr oder weniger. Insbesondere Unternehmen fürchten sich davor, denn wer viel Gewinn macht, der muss auch viel bezahlen. Ubisoft scheint geradezu eine Phobie vor den Beamten entwickelt zu haben. In diesem Geschäftsjahr, das am 31. März endete, haben die Franzosen nämlich 43,7 Millionen Euro weniger eingenommen als an Aufwendungen anfielen und somit einen deutlichen Verlust erwirtschaftet. Falls man in so einem Fall überhaupt von ”Erwirtschaften” sprechen kann. Im vorigen Jahr erreichte man noch einen Gewinn von 68,8 Millionen Euro.

Auffällig ist besonders, dass der Hauptgrund für den Verlust die Umsatzzahlen selbst sein dürften, welche stark eingebrochen sind, um 18 Prozent auf 871 Millionen Euro um genau zu sein. Dieser Aderlass verwundert auf den ersten Blick, schließlich hat Assassin´s Creed 2 bereits die neun Millionen Marke bei den Verkäufen durchbrochen und schickt sich an, die prestigeträchtige Zehn-Millionen-Grenze zu knacken. Doch auch der Wii-exklusive Verkaufsschlager Just Dance konnte über drei Millionen Mal abgesetzt werden. Wer hätte das gedacht.

Auf der anderen Seite hat Ubisoft jedoch eingestanden den Markt für die beiden HD-Konsolen und den PC zu vernachlässigen. Des Weiteren ist auch der Absatz an DS-Spielen weggebrochen. Besonders tragisch ist, dass Letzteres vermutlich an den grassierenden Raubkopien für Nintendos Kleinsten liegt.

Trotzdem blicke man bei Ubisoft optimistisch in die Zukunft. Etablierte Marken und Investitionen in Wachstumsbereiche sollen den Karren wieder aus dem Dreck ziehen und die Rückkehr in die Gewinnzone ermöglichen.

Weltweit sind die Absätze auf dem Videospielmarkt übrigens um zehn Prozent zurückgegangen.

Weitere Themen: Steep, Watch Dogs 2, The Division, Ghost Recon Wildlands, Assassin's Creed Rogue, Rainbow Six: Siege, Assassin’s Creed Pirates, Rocksmith 2014, Assassin's Creed 4: Black Flag, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz