Ubisoft - Verzichtet auf Anleitungen aus Papier

Leserbeitrag
33

Das Entwicklerstudio Ubisoft will der Umwelt etwas Gutes tun: Man will in Europa die Handbücher bei Xbox 360- und PlayStation 3-Spielen durch digitale Anleitungen im Ingame
ersetzen. Diese Umweltaktion soll mit dem Release von ”Shaun White Skateboarding” im 4. Quartal 2010 beginnen.
Dazu wurde folgendes Statement abgegeben:

”Durch die direkte Einbindung der Spielanleitung ins Spiel erhält der Spieler einfachen und intuitiven Zugriff auf alle wichtigen Informationen. Interne Daten von Ubisoft zeigen, dass zur Herstellung einer Tonne Papier für Spielanleitungen durchschnittlich zwei Tonnen Holz (= 13 Bäume), eine Nettoenergie von fast 30 Millionen kJ (mit dieser Energiemenge kann man ein Haus ein Jahr lang mit Wärme und Energie versorgen), über 2700 kg CO2 an Treibhausgasen und beinahe 57.000 Litern Abwasser benötigt werden.”

Der Top-Snowboarder und olympische Goldmedaillengewinner Shaun White äußerte sich dazu auch:

”Es ist ziemlich cool, dass Ubisoft einen bewussten Versuch unternimmt, mit seinen neuen Videospielverpackungen einen umweltfreundlichen Weg einzuschlagen”, sagt der olympische Goldmedaillengewinner Shaun White. ”Ich bin auf die Veröffentlichung meines neuen Skateboard-Spiels gespannt und begeistert, dass es das allererste Ubisoft Spiel im Rahmen der umweltfreundlichen Verpackungsinitiative ist.”

Nebenbei hat Ubisoft eine Partnerschaft mit Technimark Inc. geschlossen, um zudem noch eine umweltfreundliche DVD-Hülle bei allen kommenden PC-Spielen in Nordamerika zu verwenden. Die ”ecoTech” Hülle, die aus 100% recyceltem Polypropylen hergestellt ist, wird ihren ersten Einsatz bei der Veröffentlichung von ”Splinter Cell: Conviction” am 27. April 2010 (Releasedatum in Nordamerika) haben.

Weitere Themen: Steep, Watch Dogs 2, The Division, Ghost Recon Wildlands, Assassin's Creed Rogue, Rainbow Six: Siege, Assassin’s Creed Pirates, Rocksmith 2014, Assassin's Creed 4: Black Flag, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz