Ubisoft - Yves Guillemot vermutet Verschiebungen

Leserbeitrag

Der Geschäftsführer Yves Guillemot von Publisher Ubisoft gibt seine Prognose zum Thema Verschiebungen von Spielen ab: Anfang 2010 werden einige Spiele von Publishern weiter nach hinten verschoben werden.

”We now have a situation where there are a lot of good games due for release in the first half of next year, but I think some publishers will move again,” teilte Guillemot dem Branchenmagazin MCV mit.

In der Hinsicht hat der Geschäftsführer wahre Worte gesprochen. Besonders Anfang 2010 gibt es einige Highlights. Darunter ”Mafia 2”, ”BioShock 2”, ”Splinter Cell: Conviction” und ”Red Dead Redemption”. Daher werden sich einige Publisher zu Verschiebungen gezwungen sehen.

Weitere Themen: Steep, Watch Dogs 2, The Division, Ghost Recon Wildlands, Assassin's Creed Rogue, Rainbow Six: Siege, Assassin’s Creed Pirates, Rocksmith 2014, Assassin's Creed 4: Black Flag, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz