Fighter Within: Verdrescht Eure Freunde auf der Xbox One!

Jonas Wekenborg

Ubisoft kündigt auf der gamescom mit Fighter Within genau die Art Spiel an, für die die Kinect-Bewegungssteuerung auf der Xbox One ausgelegt zu sein scheint. Hier könnt Ihr nämlich all Eure Aggression, aber auch Eure Kampfkünste gegen Eure Freunde rauslassen – vorausgesetzt natürlich, die haben auch eine Xbox One.

Fighter Within: Verdrescht Eure Freunde auf der Xbox One!

Vorauszusetzen, dass Eure Freunde Kinect haben, geht ja Hand in Hand mit der Xbox One. Als Sequel zu Fighters Uncaged kommt Ubisofts Prügelspiel als Kinect-Exklusivtitel auf die Xbox One. Es handelt sich hierbei also um einen der erwähnten Titel, für den die Bewegungssteuerung in Eure Konsole eingesteckt sein muss.

Geht also auf Nummer sicher, dass Ihr direkt nach dem Kauf nicht den Sensor im Keller vergrabt.

Fighter Within soll eine 1:1-Umsetzung Eurer Bewegungen bieten. Ohne Jemandem zu nahe treten zu wollen, könnte das also alles andere als ästhetische Schlammschlachten bieten, wenn Star Wars Kid auf den Nunchucks Pro trifft. Für geübte Kampfkünstler hingegen bietet das Bewegungsspiel eine neue Plattform, sich ohne Widerstand (und Gegenwehr) mal so richtig auszupowern.

Überzeugt Euch selbst im Trailer zu Fighter Within.

Hat dir "Fighter Within: Verdrescht Eure Freunde auf der Xbox One!" von Jonas Wekenborg gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Far Cry 5, The Crew 2, Assassins's Creed Origin, Steep, Watch Dogs 2, The Division, Ghost Recon Wildlands, Assassin's Creed Rogue, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES