Patrice Desilets: Kehrt zu Ubisoft zurück

von

Trotz der Spannungen zwischen Assassin’s Creed Creative Director Patrice Desilets und Ubisoft scheint man sich geeinigt zu haben. Desilets ist jetzt offiziell wieder beim Publisher tätig.

Patrice Desilets: Kehrt zu Ubisoft zurück

2010 verließ Desilets Ubisoft, um bei THQ Montreal anzuheuern und ein neues Team mit weiteren ehemaligen Mitarbeitern des französischen Publishers aufzubauen. Ubisoft klagt damals sogar gegen die Abwerbung seiner Angestellten.

Nach der THQ Pleite kaufte Ubisoft bekanntlich das Studio in Montreal. Im Januar wollte man sich noch nicht zur Situation um Desilets äußern, jetzt wurde gegenüber Polygon jedoch bestätigt, dass Desilets tatsächlich wieder bei Ubisoft tätig ist.

Bis zum Verkauft arbeitete THQ Montreal an den beiden Projekten “1666″ und “Underdog”.

Weitere Themen: Assassin's Creed Unity, Child of Light, Far Cry 4, South Park: Der Stab der Wahrheit, Assassin's Creed III, The Division, Rocksmith 2014, Assassin's Creed 4: Black Flag, Assassin's Creed 3: Liberation , THQ


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz