Ubisoft - DRM ist ein großer Erfolg gegen Piraterie

Jonas Wekenborg
22

Wie es scheint ist Publisher Ubisoft recht zufrieden mit dem hauseigenen DRM-System. Auch will man in Zukunft nicht vom Onlinezwang absehen.

Ubisoft - DRM ist ein großer Erfolg gegen Piraterie

Der Grund dafür ist genauso simpel wie…nun er ist recht simpel: In einem Interview verriet das Unternehmen, dass das DRM-System ein enormer Erfolg im Kampf gegen illegale Raubkopien und Piraterie sei. Man konnte Fälle von illegalen Kopien deutlich reduzieren.

Dabei ist natürlich von Spielen die Rede, bei denen ständiger Internetzwang erforderlich sei. So zum Beispiel “Driver: San Francisco“, dass eine konstante Internetverbindung zum Spielen benötige. Neu ist das allerdings nicht, denn bereits in “Assassin’s Creed: Brotherhood” und “Die Siedler 7” waren grüne Balken im Netzwerk-Center Pflicht und das DRM verzeichnete erste Erfolge.

Der kommende Downloadtitel “From Dust” wird zwar auch das Sicherungssystem besitzen, wird aber nach Aussagen von Ubisoft keine ständige Internetverbindung benötigen.

Facebook-Hasser, aber Twitter? Dann folge dem G!

Weitere Themen: DRM, Steep, Watch Dogs 2, The Division, Ghost Recon Wildlands, Assassin's Creed Rogue, Rainbow Six: Siege, Assassin’s Creed Pirates, Rocksmith 2014, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz