Ubisoft: Spiele nächste Woche offline

von

Im Zuge eines Serverumzuges nimmt Publisher Ubisoft in der kommenden Woche einige ihrer Spiele und Online-Modi offline.

Ubisoft: Spiele nächste Woche offline

Am 7. Februar wird Ubisoft einen Großteil ihrer Spiele-Palette offline nehmen, um Daten von Drittanbietern auf ein neues Datenzentrum zu übertragen. Damit möchte man beim Publisher zukünftige Wartungsarbeiten, Services und Uptimes verbessern.

Solltet ihr also in diesem Zeitraum geplant haben eines der Ubisoft-Spiele zu spielen, könntet ihr böse überrascht werden. Ausgenommen sind allerdings Anno 2070, Assassin's Creed Revelations, Driver: San Francisco, Just Dance 3 für die Xbox 360 und Die Siedler Online, die ohne Einschränkungen gespielt werden können.

Komplett unspielbar werden Assassin's Creed für den Mac, Tom Clancy's HAWX 2, Might & Magic: Heroes 6, Splinter Cell: Conviction für den Mac und Die Siedler 7.

Hinzu kommt, dass bei allen Spielen aus dem Hause Ubisoft, die nicht genannt wurden, der Online-Modus flachfällt. Offline-Funktionen werden nach wie vor problemlos laufen, solange Uplay deaktiviert ist.

Wollt ihr auf dem Laufenden bleiben, wann ihr wieder durchstarten könnt, dann behaltet den Twitter-Account von Ubisoft im Auge, der über den Status des Umzuges Auskunft gibt.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Assassin's Creed Revelations, Heroes of Might & Magic 6 , Tom Clancy’s Hawx 2, Splinter Cell: Conviction, Die Siedler 7, Die Siedler Online, Howrse, Rainbow Six: Siege, Assassin's Creed Unity, Ubisoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz