Ubisoft: Übernimmt “Anno” Entwickler Related Designs

von

Related Designs und Ubisoft verbindet seit mehreren Jahren eine enge Partnerschaft, jetzt wagt man den nächsten Schritt. Ubisoft hat das Studio hinter Anno-Reihe komplett übernommen.

Ubisoft: Übernimmt “Anno” Entwickler Related Designs

Ubisoft besaß zuvor schon bereits 30% der Anteile am Studio aus Mainz und sicherte sich jetzt die restlichen 70%. Derzeit arbeitet das Team von Related Designs zusammen mit Ubisoft BlueByte an “Might & Magic Heroes Online” und wird in Zukunft mit Sicherheit auch ein neues “Anno” mitentwickeln.

“Die talentierten Teams von Related Designs in den Ubisoft-Konzern einzugliedern ist eine logische Weiterentwicklung der Zusammenarbeit, die wir in den letzten sechs Jahren mit diesem großartigen Studio gehabt haben”, sagt Odile Limpach, Managing Director von Ubisoft Blue Byte. “Diese außerordentlich erfolgreiche Kooperation kann sich durch den vereinfachten Austausch von Erfahrung und Ressourcen weiter entwickeln. Zusammen werden wir weiter an der Entstehung herausragender Spiele arbeiten, darunter Might and Magic Heroes Online, das zu einem führenden Free-to-play-Titel für Ubisoft werden soll.”

“Wir freuen uns, ab sofort vollständig zum Ubisoft-Konzern zu gehören”, sagt Thomas Pottkämper, Managing Director von Related Designs. “Dieser Schritt bestätigt unsere langjährige Partnerschaft und gibt unseren Teams die zusätzlichen Ressourcen, ihre großartige Arbeit noch weiter auszubauen.”

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Anno Online, Howrse, Rainbow Six: Siege, Assassin's Creed Unity, Child of Light, Far Cry 4, Watch_Dogs, South Park: Der Stab der Wahrheit, Assassin's Creed III, Ubisoft


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz