Ubisofts Next-Gen Plan: Hasbro Brettspiele für die Konsole

Martin Zier

Wie Ubisoft offiziell bekannt gibt, haben sie die Lizenz für Hasbro-Spiele für Konsolen erworben und damit können sie nun Spiele wie Monopoly, Scrabble, Trivial Pursuit und viele Weitere für die aktuelle und die nächste Konsolengeneration umsetzen. Mark Bleicher, Vizepräsident von Hasbro Digital Gaming, schrieb in einem Statement dazu: “Ubisofts Führung und Expertise im Spielekonsolen-Bereich wird Hasbro dabei helfen, die Strategie, Konsumenten zur Spielerfahrung mit unseren Marken auf verschiedene Plattformen zu bringen, umzusetzen.”

Ubisofts Next-Gen Plan: Hasbro Brettspiele für die Konsole

Damit übernimmt Ubisoft die Lizenz, die zuletzt von Electronic Arts gehalten wurde, und bestätigte bereits, dass die Spiele Monopoly, Scrabble, Trivial Pursuit, Risiko, Schiffe versenken und Cranium. Der französische Publisher, der für Spiele wie Assassin’s Creed und Far-Cry bekannt ist, hat allerdings noch nicht bekannt gegeben, wann ein erster Release zu erwarten ist. Electronic Arts hat bisher mit der Lizenz hauptsächlich nur Mobile Spiele für iOS und Android umgesetzt und behält in diesem Bereich weiterhin die Hasbro-Lizenz.

Weitere Themen: ATOMEGA, Anno 1800, Assassin's Creed Rebellion, South Park: Phone Destroyer, Starlink: Battle for Atlas, Skull & Bones, Mario + Rabbids: Kingdom Battle, Far Cry 5, The Crew 2, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES