Die nächste Generation - USB 3.0-Controller vorgestellt

Leserbeitrag

NEC stellt den ersten Universal-Serial-Bus-Host-Controller für USB 3.0 vor. Allzu schnell wird es PCIe-Erweiterungskarten oder gar Mainboards mit USB 3.0 jedoch nicht geben, da NEC ab September erst den Chip in Serie produzieren wird, berichtet Heise. Der Controller unterstützt theoretische Datenübertragungsraten bis fünf Gigabyte pro Sekunde, damit ist er zehn mal schneller als derzeitige USB 2.0-Controller. Zukünftige USB 3.0-Schnittstellen können dann bis zu 300 Megabyte pro Sekunde an Daten übertragen, während USB 2.0 praktisch kaum mehr als 36 Megabyte pro Sekunde überträgt. Der zukünftige Standard USB 3.0 ist abwärtskompatibel zu USB 2.0 und USB 1.1, Anwender müssen allerdings neue Kabel und Hubs verwenden, um die maximal mögliche Datenübertragungsrate zu erreichen, schreibt Heise.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz