Der Kölner Stadtanzeiger bietet seine tägliche Ausgabe über die gleichnamige App fürs iPad an. Vom 30. März bis einschließlich Ostermontag kann man die iPad-Ausgaben kostenlos lesen. Die Aktion wird vom Energieversorger RheinEnergie gesponsort.

Seit Herbst letzten Jahres kann man den Kölner Stadtanzeiger auch auf dem iPad lesen. Die iPad-Ausgabe * (kostenlos) der Regionalzeitung für den Großraum Köln wird mit bildschirmfüllenden Fotos, Galerien, Videos, Audio und Grafiken ergänzt. Die tägliche Einzelausgabe kostet normalerweise 79 Cent. Bis Ostern kommt der Kölner Stadt-Anzeiger allerdings völlig gratis aufs iPad. Die Kosten dafür übernimmt der lokale Energieversorger RheinEnergie.

Neben den Kölnern können sich übrigens auch die Pfalzer über eine regionale iPad-Zeitung freuen. Deren größte Tageszeitung Rheinpfalz erschien vor wenigen Tagen ebenso als iPad-App * und kann gratis getestet werden.
Kostenlose Nachrichten fürs iPad liefert auch der Sender N24. Dessen N24 Mobile App * wurde inzwischen zur Universal-App für iPhone und iPad erweitert.

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Bares für Rares Händler: Fabian, Ludwig, Susanne & Co.

    Bares für Rares Händler: Fabian, Ludwig, Susanne & Co.

    Seit 2013 lädt Fernsehkoch und Sympath Horst Lichter mit „Bares für Rares“ zur Beschau von Antiquitäten, wertvollen Sammlerstücken und hin und wieder auch ganz besonderen Exponanten ein. Dabei soll das Rare aber nicht nur beguckt, sondern auch von den Bares-für-Rares-Händlern zu Geld gemacht werden. Insgesamt saßen bereits 21 verschiedene Trödel-Experten hinter dem Händler-Podium, wobei die Stammbesetzung aus...

    Thomas Kolkmann 2

  • Nintendo Switch: Netflix einrichten und Filme schauen – geht das?

    Nintendo Switch: Netflix einrichten und Filme schauen – geht das?

    Eigentlich sollte man schon lange Netflix auf der Nintendo Switch schauen können. Trotz aller Beteuerungen hat man in den letzten Monaten aber nichts mehr davon gehört. Jetzt gab es seit langem wieder ein Lebenszeichen. Leider aber nicht das, auf welches die Fans wartet haben.

    Selim Baykara 5

* gesponsorter Link