Hellgate: London - In Korea ein Bombenerfolg

Leserbeitrag
16

(Max) Während in unseren Gefilden Hellgate: London eher enttäuschte, anstatt die Zockergemeinde in seinen Bann zu ziehen, legt das Action-Rollenspiel im Spielemekka Korea einen Erfolg nach dem anderen hin. Wie die Flagship Studios heute feierlich verlauten ließen, zählt dort Hellgate: London zu einem der erfolgreichsten Vertreter seiner Zunft.

Hellgate: London - In Korea ein Bombenerfolg

Schon zum Start der Beta-Phase haben sich innerhalb von zwei Wochen über eine Million Interessierte auf Monsterjagd begeben. In den Online-Cafes Koreas ist “Hellgate: London” gar nicht mehr wegzudenken. Der immense Erfolg hatte die Anzahl der Vorbestellungen bis zum Release am 22. Februar enorm die Höhe schießen lassen. Genaue Zahlen lägen zwar nicht vor, der Pressemitteilung lässt sich jedoch entnehmen, dass man innerhalb einer Woche einen Verkaufsrekord eingefahren habe. Entwicklerlegende und Mitgründer der Flagship Studios Bill Roper wertet die jüngsten Erfolge als eine “bedeutende Leistung”. Man werde sich auf den Lorbeeren nicht ausruhen und das “Hellgate”-Universum auch weiterhin erweitern.

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz