Valve Corporation

Produkte und Artikel zu Valve Corporation
  1. Steam: Neue Shop-Seite listet alle Neuerscheinungen übersichtlich auf

    Lisa Fleischer
    Steam: Neue Shop-Seite listet alle Neuerscheinungen übersichtlich auf

    Bei Steam werden ab sofort alle Neuerscheinungen auf einer übersichtlichen Shop-Seite angezeigt. Dieser Zusammenfassung könnt ihr nicht nur entnehmen, welche neuen Spiele momentan am beliebtesten sind, sondern auch, welche neuen Spiele mit einem besonderen...

  2. HTC Vive im Test: Lohnt sich der teure Virtual-Reality-Ausflug?

    Kristin Knillmann 16
    HTC Vive im Test: Lohnt sich der teure Virtual-Reality-Ausflug?

    Wer noch nie durch eine der VR-Brillen in die virtuelle Realität abgetaucht ist, hat es nachvollziehbar schwer, sich unter dem Thema überhaupt irgendetwas vorzustellen. In diesem Test samt Video möchte ich euch meine Erfahrung mit der HTC Vive so anschaulich...



  3. Der Steam Controller im Test: Lohnt sich der Kauf?

    Kristin Knillmann 10
    Der Steam Controller im Test: Lohnt sich der Kauf?

    Wenn Lebkuchen bereits ab August im Laden stehen darf, dann kann uns Steam auch ruhig im Oktober ein Weihnachtsgeschenk machen. Und so kam es, dass der heiß erwartete Steam Controller am Wochenende verfrüht und vor Release in den Händen der Vorbesteller landete...


  4. Steam

    Jonas Wekenborg
    Steam

    Mit dem kostenlosen Steam Client erhältst du Zugang zu einer umfangreichen Plattform für Spieledownloads, Updates, Trailer, News und mehr!


  5. GIGA Glorious: Die Zukunft der kostenpflichtigen Mods!

    Niklas Kolorz 24
    GIGA Glorious: Die Zukunft der kostenpflichtigen Mods!

    Der kurzzeitige Fluch der kostenpflichtigen Mods auf Steam ist vorbei, doch er wird garantiert wiederkehren. Wie man damit umgehen sollte und was mögliche Lösungsansätze für die Thematik sind erfahrt ihr in der neuen Folge Glorious!


  6. Valve: Bezahlte Mods werden wieder von Steam entfernt

    Nils Lassen 14
    Valve: Bezahlte Mods werden wieder von Steam entfernt

    Valve wollte mit Mods, für die ihr Geld bezahlt, den Moddern eine bessere Arbeitsgrundlage bieten. Dieser Versuch ging aber gewaltig nach hinten los und das negative Feedback führte nun zur Einstellung des Konzepts.