Die Ingame Werbung ist da

Leserbeitrag
7

(Dave) Heute morgen war die Verwunderung bei vielen Counter-Strike Spielern groß, als auf ihren geliebten Maps auf einmal riesige Werbebanner hingen. Valve hat in der letzten Nacht ohne eine Ankündigung Nägel mit Köpfen gemacht und die lang diskutierte Ingame-Werbung umgesetzt.

Die Ingame Werbung ist da

So konnte man zum Beispiel auf der beliebten Map de_dust2 diverse Werbebanner am CT-Spawn und anderen Stellen finden. Ausserdem hat Valve einen weiteren Werbeblock im Scoreboard integriert und so findet der Spieler hier ebenfalls diverse illustrierte Plakate. Bisher erscheint lediglich Werbung zu zukünftigen Valve Titeln und einigen großen Hardwareherstellern.
So findet sich beispielsweise der eine oder andere große Intel Banner auf den Wänden der Lieblingsmap. Man darf gespannt sein welche großen Firmen noch auf diesen Zug aufspringen werden und in wie weit dieses System Nachahmer findet. Doch um die Spieler nicht zu sehr auf die Palme zu bringen hat sich Valve es nicht nehmen lassen, die Halflife 1 Engine nach einer sehr langen Pause doch noch einmal aufzubohren und mit ein paar kleinen Änderungen aufzutrumpfen. Hier das Changelog der vorgenommenen Änderungen:

Changelog Half-Life 1 Engine

  • Allow screen resolutions up to 2560×1600
  • Fixed player names with really wide characters getting ellipses and being indistinguishable from one another scoreboard
  • Weitere Themen: Garry's Mod, Audiosurf, Portal 3, Global Offensive Steam, Half Life 3, Counter-Strike Demo, Left 4 Dead 2 Demo, Valve

    Neue Artikel von GIGA GAMES

    GIGA Marktplatz