(Benedikt) Inzwischen ist das gute alte Counter-Strike schon gute 7 ½ Jahre alt, trotzdem finden sich immer wieder neue Bugs, die das Spielgeschehen merklich stören können. Diesmal hat es de_dust2 erwischt.

Fieser Bug auf de_dust2 entdeckt

Vor dem Tor zu „a-lang“ vom Terror-Spawn aus kommen gibt es einen Clippingfehler, mit dem man fast schon im Stile eines Wallhacks rushende CTs beobachten kann. Einigen wenigen war dieser Bug wohl schon bekannt, doch erst jetzt gelangt er an die Öffentlichkeit. Die schwedische Szene-Seite rakaka.se hat dazu ein erklärendes Video veröffentlich, welches Ihr Euch hier ansehen könnt.

Zwar dürfe es schwer werden, diesen Bug unbemerkt in einem offiziellen Spiel zu nutzen, aber es ist zu erwarten, dass offensiv spielende CTs vor A-lang vorerst seltener werden, denn vorallem beim Gathern dürfte das Missvertrauen groß sein.

Ob VALVe das Problem jemals ausmerzen wird, gilt als fraglich. Viel mehr wird es wahrscheinlich früher oder später Hilfe in Form von reparierten Maps aus der Community geben.

Ehrliche Publisher-Slogans: Weißt du, um wen es geht?

Je mehr wir uns mit unserem Hobby beschäftigen, desto vertrauter werden wir auch mit den Firmen, die diese Spiele entwickeln und vertreiben. In diesem Quiz testen wir, ob du die Hersteller nur anhand ihres Rufs erkennen kannst, den sie bei Spielern haben!

Neue Artikel von GIGA GAMES

* gesponsorter Link