Half-Life - Valve verkauft Half-Life Rechte

Leserbeitrag

Soeben hat Marketing-Chef Doug Lombardi bekanntgegeben, dass Valve alle Half-Life Rechte im Sommer vergangenen Jahres an Electronic Arts verkauft hat.
Gabe Newell begründet dieses Vorgehen damit, dass Valve
mit Portal und L4D zwei große Marken aufgebaut hat und diese weiter gefördert werden sollen.
EA CEO Riccitiello schreibt in einer Email, es sei eine Ehre die Geschichte rund um Gordon Freeman weiterzuführen.
Desweiteren gab er bekannt, dass die Entwicklung des neuen Half-Life Titel ”The Half-Life Series” an EA Los Angeles und Story-Writer Marc Laidlaw liege. (Nähere Informationen zum Titel soll es im Juni auf der E3 geben.)

Dieser Verkauf sei laut Lombardi auch der Grund gewesen, warum es so still um den neuen Half-Life Titel wurde.

Weitere Themen: Garry's Mod, Audiosurf, Portal 3, Global Offensive Steam, Half Life 3, Counter-Strike Demo, Left 4 Dead 2 Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz