Valve - Übernahme der Turtle Rock Studios

Leserbeitrag
6

(Max) Die washingtoner Entwicklerschmiede Valve expandiert und hat sich im Zuge dessen die Turtle Rock Studios einverleibt. Jene werkeln seit November 2006 an dem kooperativ spielbaren Ego-Shooter "Left 4 Dead", der auch für Microsofts NextGen-Konsole Xbox 360 umgesetzt wird.

Valve -  Übernahme der Turtle Rock Studios

Durch den Kauf erweitert Valve ihr Spieleportifolio auf dem Konsolenmarkt. Zuletzt brachte man die “Half-Life 2: Orange Box” erfolgreich in diesem Segment mit ein. Künftig wird dann auch der Zombie-Shooter “Left 4 Dead” ein Valve-Logo zieren und dann auch über Steam erhältlich sein. Letzterer Titel hat jedoch noch immer keinen konkreten Releasetermin. Gerüchte sprechen aber von Mitte 2008.

Weitere Themen: Garry's Mod, Audiosurf, Portal 3, Global Offensive Steam, Half Life 3, Counter-Strike Demo, Left 4 Dead 2 Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz