Valve - Plant ein Sequel zu einem bisher nicht genannten Franchise

Leserbeitrag
2

In einem Interview mit der Webseite pcgamer.com hat der Chef von Publisher und Speilentwickler Valve, Gabe Newell, verraten, dass die Verantwortlichen schon vielleicht bald einen Nachfolger zu einem Spiel veröffentlichen werden. Um welches Franchise es sich hierbei handelt, ist völlig unbekannt, aber es soll sich um ein Spiel handeln, welches noch nicht lange auf den Markt ist.

Bereits schon bei Left 4 Dead 2, das gerade acht Monate nach der Veröffentlichung des erstens Teils in den Handel gekommen ist, ist man so ähnlich vorgegangen.

”Ich bin mir sicher, dass wir derartiges noch einmal machen werden. Der Punkt ist ja der, dass wir dadurch eine Menge gelernt haben. Man kann damit seine Kunden überraschen, und das hat ja schon einen gewissen Unterhaltungswert. Aber natürlich schwingt da auch immer etwas Angst mit, denn die traditionelle Überraschung in der Gaming-Industrie ist nicht ’Oh, ich bin überrascht: Etwas gutes ist passiert!’, sondern ’Oh, ich bin überrascht: X-Fire wurde gerade schon wieder gekauft und ist in der Versenkung verschwunden!’ oder ’Oh, ich bin überrascht weil etwas schreckliches mit dem Franchise passiert ist, den ich schon verfolge, seit ich noch ein kleines Kind war”, so Newell.

Newell wollte leider nicht verraten, um welchem Franchise die Rede ist.

 

Weitere Themen: Garry's Mod, Audiosurf, Portal 3, Global Offensive Steam, Half Life 3, Counter-Strike Demo, Left 4 Dead 2 Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz