Gaming: Valve bringt Steam auf den Mac

Ben Miller
9
Gaming: Valve bringt Steam auf den Mac

Wie gestern angekündigt wird die Spieleentwicklerfirma Valve deren Computerspiel-Vertriebsplattform Steam und die Spiele-Enginge “Source” im April nativ für OS X anbieten. Daraus folgend kommen auch Left 4 Dead 2, Team Fortress 2, Counter-Strike, Portal, und die Half-Life-Serie für OS X auf den Markt.

Valve Steam
Valve Steam

Darüber hinaus will Valve zwei große neue Features einführen:

  • Mit “Steam Play” sollen bereits gekaufte aber auch zukünftig angeschaffte Spiele nur einmal bezahlt aber plattformübergreifend sowohl unter Windows als auch OS X gespielt werden können- sofern das jeweilige Spiel dies unterstützt.
  • Spielstände sollen in der “Steam Cloud” gespeichert und plattformunabhängig verwendet werden können. Man spielt also bspw. unter Windows sein Spiel auf Level 3 und kann unter OS X von diesem Spielstand aus weiterspielen. Auch dieses Feature muss vom Spiel unterstützt werden.

Valve Steam
Valve Steam

Laut einem Interview mit John Cook, Direktor der Entwicklungsabteilung bei Valve, habe man eng mit Apple zusammengearbeitet um Steam auf die Apple-Plattform zu portieren.

“We’ve been working with them a bunch as we get more acquainted with their platform. They’ve been a great partner so far and we look forward to growing our relationship with them over time.”

Das erste Spiel von Valve welches plattformübergreifend erst-veröffentlicht wird, ist das zu Weihnachten erwartete Portal 2. Ab diesem Zeitpunkt will Valve alle neuen Spiele plattformübergreifend veröffentlichen.

Weitere Themen: Garry's Mod, Audiosurf, Portal 3, Global Offensive Steam, Half Life 3, Counter-Strike Demo, Left 4 Dead 2 Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz