Valve: Arbeitet an Steam-PC als Konkurrenz für Konsolen

Valves Steambox wird wohl doch noch zur Wirklichkeit. Gründer Gabe Newell verriet im Interview mit Kotaku, dass das Unternehmen an einem eigenem Gaming-PC für das Wohnzimmer arbeitet.

Valve: Arbeitet an Steam-PC als Konkurrenz für Konsolen

Newell rechnet fest damit, dass es in Zukunft Wohnzimmer-PCs als ernste Konkurrenz für Konsolen geben wird. Die große Nachfrage nach dem Big Picture Mode von Steam sei ein weiteres Anzeichen dafür. Valve wird auch selber ein PC-Paket zusammenstellen, welches vorinstalliert mit Steam daherkommt.

“Wir werden es machen, aber andere Leute wohl auch. Unsere Hardware wird eine sehr kontrollierte Umgebung sein. Wenn man mehr Flexibilität möchte, dann kann man sich immer noch einen Allzweck PC kaufen. (…) Das Schöne am PC ist, dass verschiedene Menschen verschiedene Lösungen ausprobieren und das Passende finden können.”

Valve wird jedoch auch den Konsolen nicht den Rücken zukehren. Newell bestätigte so, dass sich die derzeit in Entwicklung befindliche Next-Gen Engine des Unternehmens auch auf Konsolen laufen wird.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Steam, Audiosurf, Portal 3, Portal 3, Global Offensive Steam, Half Life 3, Counter-Strike Demo, Left 4 Dead 2 Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz